Wie viele andere Künstler befinde ich mich in der Corona-Pause
und warte auf die "Neue Normalität"

"Neue Normalität" - Gott, wie ich dieses Wort hasse! 

Vor allem wenn`s der Laschet sagt! 
Oder Winfried Kretschmann: "Noi-jä Noa-maa-lii-däääd.
Bis der das einmal ausgesprochen hat, 
hat der Duden 2x die Rechtschreibung geändert!

Langsamer geht nur noch das Impfen - und bis das nicht passiert ist, wird sie nicht kommen, die "Neue Normalität". 

In diesem Sinne: Bleibt gesund, passt auf euch auf und haltet mir die Treue! Bis bald.


Michael Mathis
Musik(&)Kabarett

 

Musiker

Über viele Jahre hinweg habe ich die gesamte Bandbreite der bayrischen Hochzeitsmusik von Herzilein bis AC/DC bedient. 
Welche Form der Traumabewältigung wäre besser geeignet, als mal was Eigenes zu schreiben?

Kabarettist

Nach dem Erfolg meines Erstlings-Programms „Wenn möglich bitte wenden“, für das ich 2014 den Publikumspreis "Schnellertshamer Heugabel" erhielt (wer kennt den nicht?), darf ich  nun  mein zweites Solo-Programm präsentieren: "Nüchtern betrachtet hilft nur Alkohol". Immerhin: zum Finalisten beim Oberpfälzer Kabarettpreis 2019 hat`s schon mal gereicht! 

Arzt

Oft werde ich gefragt: Arzt und Kabarettist? Wie passt denn das zusammen? 
Nun, die Antwort ist relativ simpel. Als Kassenarzt in Deutschland hast du genau 3 Möglichkeiten nicht verrückt zu werden: 
Alkohol, Drogen oder Kabarett - und Alkohol und Drogen haben bei mir versagt!